DE NL
 
(0157) 92370271
Link verschicken   Drucken
 

Anwendungsgebiete

EINZELNE GEWERKE - BAUABSCHNITTE

 

Neubau

Keller bei drückendem und Nicht - Drückendem Wasser, Anbauten, Garagen, Aufstockungen, Decken insbesondere Kellerdecken, Garagendecken und letzte Geschossdecken; Dächer für Satteldächer, Pultdächer, Walm- und Krüppelwalmdächer.

 

GEWERK ROHBAU KOMPLETT

Ein- und Mehrfamilienhäuser, KFW 70-55-40 Passiv; Gewerblichen Wohnbau; Hallen; Hotels; Vereinsheime; Wohn- und Plfegeheime; Öffentliche Gebäude

 

ENTSCHEIDUNGSFAKTOREN

Erwartungen übertreffen

  • Einfache Erfüllung KFW Energieeffizienzanforderungen bei schlanken Wandstärken;
  • Unterschiedliche Wandstärken je nach gewünschtem KFW - Förderungsziel;
  • Wärmedämmung bei Rohbau direkt vorhanden daher schnelle Bauzeiten;
  • Zu jeder Jahreszeit verarbeitbar;
  • Wände und Decken je Geschoss werden in einem Betonierabschnitt verfüllt.
 
SANIERUNG

Decken und Dächer

 

Entscheidungsfaktoren:

  • Niedrige Montagegewichte ( 4 - 6 KG / mtr.);
  • Niedrige ewichte der fertigen Konstruktionen;
  • Schnelle Verarbeitung;
  • Auf Mass vorproduzierte Elemente für passgenaue Integrierung;
  • Enorme Elementlängen bis 8,00 mtr. Decke / bis 14,00 mtr. Dach;

Decke - Die einzige Decke, die Sie durchs Fenster geben können, Mit zusätzlicher unterer Dämmung - bis 22cm Dicke - lieferbar;

 

Dach - Auf - Dach - Lösung, kann sowohl auf vorhandene Sparren ( Altbau ) als auch nur auf Pfetten montiert werden ( Neubau - Sparren werden dadurch komplett ersetzt), Montage einer Dampfsperre von Innen bei hinterlüfteten Steildächern nicht notwendig.

 
Baustoffe

Unsere Baustoffe finden Sie hier!

 
Die Rubrik Euromac 2

 

Passivhaus Vorstenbosch (NL)
Passivhaus Wildon (AU)
Passivhaus Erdingen (DE)